Syke-Barrien | Gesamtnote 1,1 – Haus Verdener Brake beste stationäre Pflegeeinrichtung im Kreis

  • März 13th, 2011

    Syke-Barrien – Mit sehr großer Freude hat das Team rund um die Inhaberin und Heimleiterin Jutta Schumann, Pflegedienstleiterin Andrea Winkelmann, sowie dem Qualitätsmanager Jürgen Bauer (Quasi Bremen) den ersten vorläufigen Transparenzbericht der seit 2009 offiziellen und jährlichen Pflegeprüfung in Empfang genommen.
    Umgangssprachlich werden diese Transparenzberichte, die durch die Verbände der Pflegekassen beauftragt und durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) erhoben werden, einfach nur “Pflege-TÜV” genannt.

    Der Transparenzbericht 2011 vom "Haus Verdener Brake"
    Zum vergrößern bitte anklicken

    Das kleine Seniorenpflegeheim “Haus Verdener Brake” verfügt nur über 20 Bewohnerplätze, weshalb alleine schon wegen der kleinen Größe der Bewohner immer im Mittelpunkt aller Mitarbeiter steht. Auch wenn das Haus zwar keine Pflegeeinrichtung der neuesten Generation ist, so leben die Bewohner dennoch eher wie in einer großen WG- oder Wohngruppe zusammen.

    Das nun ausgewiesene sehr gute Ergebnis – in allen geprüften Bereichen (!) – steht stellvertretend auch für den eigenen Anreiz aller Mitarbeiter vor Ort, sowie den Anspruch der Inhaberin an eine menschenwürdige und liebevolle Pflege und Betreuung im Alter. Mit Stand vom 12.03.2011 wurde in der Datenbank Pflegelotse.de keine andere stationäre Pflegeeinrichtung im Landkreis Diepholz aufgeführt, die ein besseres Ergebnis vorzuweisen hat.

    Das Team der Ambulanten Betreuung GmbH gratuliert an dieser Stelle allen Beteiligten zu diesem sensationell tollen Ergebnis!

     

    Hier finden Sie den vollständigen Bericht zum Download:
    Transparenzbericht 2011 Verdener Brake